Das Öl Ritual Special
Midnight Oil

 

Am Samstag den 14. März 2020
von 20:00 bis Open End

im Semiarhaus Hirtenberg bei Darmstadt

Midnight Oil Spezial

Wir treffen uns abends, bereiten uns gemeinsam auf die Reise im Öl vor. Du kannst so lange im Öl bleiben wie Du es möchtest.

Dieser besondere Workshop richtet sich an alle, die bereits Erfahrungen mit Öl-Ritualen oder Ähnlichem gesammelt haben. Ein hohes Maß an Achtsamkeit und Selbstverantwortung ist Voraussetzung für diese Veranstaltung. Insbesondere bist Du in der Lage, deine Grenzen klar zu äußern und – ohne wenn und aber – die Grenzen der Anderen zu akzeptieren.

Phase 1:

Wir beginnen mit damit, den Ablauf und Kontext des Abends zu erläutern, gemeinsam einzuchecken und uns über unsere Gefühle, Grenzen und Befindlichkeiten auszutauschen. Es folgen einige Übungen zur Vorbereitung auf die Zeit im Öl.

Phase 2 (Der von Boris und Cornelius begleitete Workshop, 90 min.):

In der zweiten Phase des Öl-Rituals werden wir Euch auf der Reise zu Euch selbst und zu den Anderen begleiten. Wir halten den Raum sicher. Wir unterstützen Euch, wo es erwünscht ist. Wir haben unsere volle Aufmerksamkeit bei Euch und allem, was im Bad geschieht. Wir schreiten sofort ein, wenn wir eine Missachtung von Grenzen erkennen. Nach 90 Minuten wählt Ihr, ob Ihr das Bad nun verlassen oder in den vollkommen eigenverantwortlichen Raum der 3. Phase des Abends eintreten wollt.

Phase 3 (das Ausklingen im Open End)

Nach ca. 90 Minuten beginnt die dritte Phase. Es wird zunächst einer der Workshopleiter seine Rolle als solcher verlassen und beim Öl-Ritual teilnehmen und etwas später dann evtl. auch der zweite. Es gibt kein festgelegtes Ende, Ihr könnt soviel Zeit im Öl verbringen, wie Ihr wollt. Hierzu ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung, eigener Sicherheit im Kommunizieren von Grenzen und Feingefühl im Erspüren der augenblicklichen Befindlichkeit und Bereitschaft der Anderen für Berührung nötig.

Phase 4:

9:00 Uhr gemeinsames Frühstück am Morgen. Jeder bringt mit, was sie braucht. Kaffee wird gestellt.

9:30 Uhr Gemeinsames Auschecken und Verabschiedung der Personen, die nicht zur weiteren Veranstaltung bleiben

10:15 Uhr Abreise

Unsere Regeln gelten für die gesamte Veranstaltung:

Wir wollen eine sensuellen und keinen sexuellen Raum schaffen. Wenn Du erregt wirst, freue Dich, aber mach nichts draus. Es ist ein Raum der absichtslosen, urteilsfreien Selbstbeobachtung deiner verschiedenen Körper (dem physischen, dem intellektuellen, dem emotionalen, dem energetischen und dem archetypischen,…). Berührungen zur gezielten sexuellen Erregung sind nicht erwünscht, da sie die Aufmerksamkeit auf eine Absicht fokussieren, die uns sowieso jederzeit zugänglich ist. Wir halten Raum für das Betreten von Neuland. Wenn du nicht neugierig auf Unbekanntes in dir selbst bist, ist dieses Event nicht das Richtige für dich! Jegliche Form von Penetration ist verboten und führt zum sofortigen Ausschluss!

Der Rahmen:

Wir beginnen um 20:00 Uhr, komme aber bitte bis 19:30 Uhr bei uns an. Bis ca. 23:30 Uhr wird das Öl-Ritual von uns geleitet und danach kannst Du auf eigene Verantwortung so lange im Öl bleiben, wie Du möchtest. Aufgrund der Tiefe der Erfahrungen empfehlen wir ausdrücklich die Übernachtung im Seminarhaus (30 Euro pro Nacht).

Mitbringen:
Handtücher, Shampoo, Seife/Duschgel, Badeschlappen, einen Lungi oder Sarong.

Kosten:
95,00 € bis 170,00 € nach Selbsteinschätzung. Wenn Du dich zusammen mit einem Menschen anderen Geschlechts als Deinem anmeldest, bekommt Ihr beide 10% Rabatt. Wenn Du auch am nächsten Tag beim Öl-Ritual teilnehmen möchtest, dann bekommst Du 10 % Ermäßigung auf beide Veranstaltungen (bitte bei der Anmeldung mitteilen).

Wenn Du noch kein Seminar oder Workshop bei uns besucht hast, dann setze Dich bitte mit uns vor Deiner Anmeldung in Verbindung.

Wenn du übernachten möchtest, bringe außerdem Leintuch, Bett- und Kissenbezug mit. Optional kann ein Bettbezug-/Handtuchset für 10 Euro ausgeliehen werden.